Häufig gestellte Fragen

Im folgenden finden Sie einige Fragen, die Ihnen vielleicht weiterhelfen können

Es kommt immer darauf an wieviele Zähne oder auch Lücken versorgt werden müssen.
Grundsätzlich gilt jedoch, dass wir für jeden Patienten eine individuelle Lösung finden und diese natürlich an die jeweilige
finanzielle Situation angepasst wird. Ein persönliches Gespräch klärt auf.

Wir möchten Sie hier nicht mit verschiedenen Herstellern langweilen.
Alle entsprechen den hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen des deutschen Gesetzgebers.
Aber je nach Situation gibt es verschiedene Größen und Materialien für Zahnimplantate, die individuell auf Ihre Kieferverhältnisse auszuwählen sind.

Durch ein ausführliches Gespräch lernen wir uns erst einmal kennen und besprechen Ihre Wünsche.
Die geplante Behandlung wird dann in für Sie angepasste Schritte eingeteilt.
Eine Alternative zur üblichen Anästhesie ist die Verbindung mit einer Vollnarkose oder mit Lachgas.
Bringen Sie zu Ihrem Erstgespräch gerne eine Vertrauensperson mit.